2. Februar 2010

Softwarebug aufgedeckt!

Nach intensiven Analyse- und Debugsessions hat die MightyMoose-IT feststellen können dass hockeydata einen "0"-Bug (den berühmten Nuller-Bug) in ihrer Software hat. Deshalb die Berichtigung an dieser Stelle, die Moose haben natürlich nicht 3:20 gegen Hooters verloren (Eishockeyexperten werden schmunzeln, denn sie wissen doch, dass das nichtmal theoretisch möglich ist), sondern der Nullerbug hat hier voll zugeschlagen und das Ergebnis verfälscht, welches natürlich 3:2 heissen muss. Es würde uns freuen wenn diese Berichtigung nicht nur auf der MightyMoose-Homepage, sondern auch auf hockeydata durchgeführt wird. Weiters danken wir natürlich auch im Vorhinein Peter Zehnalik Znehnalik Znenhalik Znenahlik dass er diesen kleinen Fauxpas in seiner KLEINEN ZEITUNG-Eishockeyexpertenkommentarkolumne berichtigen wird, er muss es ja wissen, er war ja schliesslich dabei!

Beitrag Kommentieren

Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden!

Mighty Moose Hockey behält sich das Recht vor, veraltete Kommentare ebenso zu entfernen, wie Kommentare, die rechtlich bedenklich oder politisch unkorrekt sind, und kontrolliert in unregelmäßigen Abständen den Inhalt. Dennoch übernimmt der Verein für den Inhalt der einzelnen Kommentare keinerlei Verantwortung!


POWERED BY
Opel Lopic REHA-TECHNIK bioSHOP GRAZ Vexcel Imaging Sportamt Graz Mitglied des ASVÖ Werbeagentur, Webdesign, Fullservice, CMS Army Western Shop Graz - Army- und Westernbekleidung
zurück zur Startseite
MOOSECUP | SHOP | DATENSCHUTZ