6. November 2008

NHL - Spiel 1

Durch unermüdlichen Kampfgeist konnten wir gegen Hooters im letzten Drittel ein wohlklingendes "Unentschieden" erreichen. Schon 0:2 im Rückstand, schafften wir es tatsächlich noch den Ausgleich herbeizuführen, in einem Auswärtsspiel noch dazu. Man wagt kaum zu träumen, welchen Lauf hätte das Spiel erst in einem Heimspiel genommen? Wie auch immer, dieses 2:2 gegen Hooters kann sich sehen lassen.
Der Vollständigkeit halber, für unsere Genauigkeitsfanatiker, die nicht ganz so wesentlichen Details am Rande: Die ersten beiden Drittel endeten 0:3 bzw. 0:2.

Beitrag Kommentieren

Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden!

Mighty Moose Hockey behält sich das Recht vor, veraltete Kommentare ebenso zu entfernen, wie Kommentare, die rechtlich bedenklich oder politisch unkorrekt sind, und kontrolliert in unregelmäßigen Abständen den Inhalt. Dennoch übernimmt der Verein für den Inhalt der einzelnen Kommentare keinerlei Verantwortung!


POWERED BY
Opel Lopic REHA-TECHNIK bioSHOP GRAZ Vexcel Imaging Sportamt Graz Mitglied des ASVÖ Werbeagentur, Webdesign, Fullservice, CMS Army Western Shop Graz - Army- und Westernbekleidung
zurück zur Startseite
MOOSECUP | SHOP | DATENSCHUTZ